Bericht: Eine Woche Fußballspaß mit Rekordteilnehmerzahl - krönender Abschluss mit besonderem Gast

Eine Woche Fußballspaß mit Rekordteilnehmerzahl - krönender Abschluss mit besonderem Gast

Kategorie: Jugend   |   Datum: 24.07.2018

Bereits zum 14. Mal fand das Volksbank Fußballcamp des SV Concordia Gernsheim 1910 e.V. statt und es sollte ein besonderes werden. Unter der Anwesenheit des Schirmherren Bürgermeister Peter Burger, dem Abteilungsleiter des SV Concordia Jens Kleinjohann und Sascha Maus, dem Vertreter des Hauptsponsors Volksbank Südhessen, wurde das Camp unter ohrenbetäubendem Jubel der Kinder eröffnet.

In diesem Jahr freuten sich die 26 Trainern und das zwölfköpfige Küchenteam über eine Rekordbeteiligung von 130 Kindern, die sich auf 12 Feldspieler- und eine Torwartgruppe aufteilten. Über die gesamte Woche wurden die Kinder von überwiegend lizenzierten, ehrenamtlichen Trainern vormittags zu insgesamt 40 Übungen angeleitet und bei den Turnieren der Europa League, Champions League, Europa- oder Weltmeisterschaft betreut. In den Einheiten am Morgen nahmen die Kinder auch fußballerisch etwas mit und das DFB-Fußballabzeichen meisterten alle Teilnehmer erfolgreich. Natürlich wollte man sich dann im Wettkampf am Nachmittag auch messen, aber Fairplay wurde hier großgeschrieben. Der Spaß stand beim gesamten Camp im Mittelpunkt, was sich auch in den allmorgendlichen Tanzeinlagen und Laola-Wellen widerspiegelte.

Abgerundet wurde die gelungene Veranstaltung mit dem Abschlussfest am Freitag. Hierzu hatte die Volksbank mit Attila, dem Adler-Maskottchen von Eintracht Frankfurt, in diesem Jahr einen ganz besonderen Gast zum Start des Festes eingeladen. Die Kinder sowie Eltern und Betreuer lauschten gespannt den Erklärungen von Norbert Lawitschka und waren begeistert den Glücksbringer des diesjährigen DFB-Pokalsiegers in Gernsheim hautnah zu erleben. Bei den anschließend startenden obligatorischen Eltern-Kind-Spielen, konnten die Kinder ihren Eltern erfolgreich zeigen, was sie fußballerisch draufhaben. Für das leibliche Wohl sorgte auch in diesem Jahr die Pizzeria Da Giulio mit ihrem Pizzawagen. Abschließend wurden die jungen Fußballer und Fußballerinnen für Ihre Leistungen unter der Woche gebührend geehrt. Neben der Überreichung der Teilnehmerpokale und des absolvierten DFB-Abzeichen bzw. DFB-Paule-Schnupperabzeichen, erhielten auch die Sieger der gruppeninternen Sonderwettbewerbe Elferkönig, Schussgeschwindigkeit und Torwandschießen jeweils einen Sonderpokal.

Die Camp-Leitung blickt auf eine sehr erfolgreiche Woche in vielerlei Hinsicht zurück und möchte sich bei allen Betreuern, dem Küchenteam, den Platzwarten, der Stadt Gernsheim und allen Sponsoren und Unterstützern bedanken, ohne die so eine riesige Veranstaltung für die Concordia nicht möglich wäre. Das gesamte Team freut sich schon jetzt auf das 15. Fußballcamp im nächsten Jahr in der ersten Ferienwoche vom 1.-5. Juli 2019.

Sponsoren