Bericht: Auftakt der Punktrunde bei den Aktiven unterschiedlich

Auftakt der Punktrunde bei den Aktiven unterschiedlich

Kategorie: Allgemein   |   Datum: 15.03.2019

Liebe Concordianer,

erstmal ein großes Sorry das keine Berichte von den Aktiven erschienen sind. Da wir uns neu

Strukturieren und als Verein noch enger zusammen rücken (Jugend, Oldies, Aktive 1b und 1a)

Sind wir in vollen Zügen am Planen.

 

Der Auftakt in die Punktrunde unserer Aktiven ist unterschiedlich verlaufen.

Die 1b hat Auswärts bei der SKG Bauschheim nach einem 0:2 Rückstand und bei zwei verschossenen Elfmetern noch 2:2 gespielt und noch einen Punkt entführt (bei brutalen Windverhältnissen, ich konnte mich persönlich in der ersten Halbzeit davon überzeugen). Zudem bleibt die 1b Auswärts weiter ungeschlagen. Trotz allem stimmt die Moral bei den Jungs und ALLE freuen sich auf das Spitzenspiel am Sonntag  gegen SG Eint. Rüsselsheim (Heimspiel,  13:00 Uhr). Es wird keine leichte Aufgabe, da der Gegner Punktgleich mit unserem Team  an der Tabellenspitze steht.

Darüber hinaus verfügt Rüsselsheim über zwei Ausnahme Fußballer in ihren Reihen. Das Stürmer Duo

Massaoudi (25 T)/Hamadouche (17 T) haben 42 der 67 erzielten Tore geschossen. Also auf geht’s

Zwote, wir glauben an euch, ihr packt das!!!

 

Auch unsere 1a hatte ein Auswärtsspiel bei der 1. FC Ahrheilgen und verlor das Spiel mit

1:5 bei ebenfalls schlechten Windverhältnissen und hinzu kam noch der katastrophale

Zustand des Rasens. Der Gegner war an diesem Tag zu stark für unsere Truppe. Aber

 die Leistung unserer Truppe war nicht schlecht, denn der FCA hatte  mehrere

Hochklassige Spieler in ihren Reihen. Der FCA wird (sollten sie so zusammen bleiben) kaum bis

Rundenende  Punkte abgeben. Deshalb möchte ich das Spiel nicht so

Hoch bewerten. Ab Sonntag zähl‘ts (Heimspiel,  15.00 Uhr) gegen den VFR Groß-Gerau.

Aber auch dieses Spiel wird schwer genug werden wie auch die kommenden Partien, deshalb denken

wir von Spiel zu Spiel. Ich bin sehr optimistisch, denn die Jungs ziehen im Training voll mit und die

Trainer machen gute Arbeit. Jetzt müssen sie sich nur noch belohnen und am besten mit dem

 Heimspiel gegen Groß-Gerau damit anfangen.

 

Es wäre schön wenn am Sonntag zwei Siege heraus Springen würden. Um ganz sicher zugehen das, dass auch passiert brauchen wir noch die  Unterstützung der Fans. Ab 12:00 Uhr stehen Kaffee, alkoh./nicht alkoh. Getränke sowie leckere Würstchen für die Fans/Gäste zum Kauf bereit.

 Auf geht’s zum Kaffeedamm…

 

Gruß

Aki

Sponsoren