Bericht: Schulferien werden zu Fußballferien

Schulferien werden zu Fußballferien

Kategorie: Jugend   |   Datum: 05.02.2018

Damit die Ferien mit Schwung starten können, bietet die SV Concordia Gernsheim auch 2018 wieder ein Fußballcamp in der ersten Ferienwoche an. Unser Camp richtet sich an alle fußballbegeisterten Kicker aus den Jahrgängen 2004 bis 2012.

Im Vordergrund steht für uns ein altersgemäßes und kindgerechtes Training, in Verbindung mit Spaß und guter Laune. Dabei werden die Kinder durch qualifizierte und auch überwiegend lizenzierte Trainer sowie Betreuer durch das vielseitige Tagesprogramm begleitet. In den Trainingseinheiten am Vormittag arbeiten wir an den verschiedenen Dribbling-, Schuss- und Passtechniken und schulen die gesamtheitliche Koordination. Daneben bieten wir verschiedene Wettbewerbe, bei denen sich die Kinder in einer Punktejagd miteinander messen und individuelle Pokale gewinnen können. Hier stehen z. B. das Torwandschießen, Elferkönig oder auch das Messen der Schussgeschwindigkeit im Programm. An den Nachmittagen können sich die Teilnehmer bei kleinen Turnieren, wie die Champions League oder der Weltmeisterschaft auspowern. Darüber hinaus wird das DFB-Fußball-Abzeichen mit entsprechender Urkunde abgenommen. Abgerundet wird das Ganze mit einem umfangreichen Camppaket, dass eine Verpflegung mit Mittagessen sowie eine Fußballausstattung mit Hose, Shirt, Stutzen, Trinkflasche und Ball beinhalten. Eine Teilnehmerurkunde und auch einen Pokal sind dabei selbstverständlich. Das Camp schließen wir am letzten Tag immer mit einem Familienfest und Eltern-Kind-Spielen ab, auf die sich die Kinder immer besonders freuen.

Unschwer zu erkennen, wir bieten allen Kickern eine tolle Fußballzeit mit viel Spaß und Action – wir freuen uns schon jetzt, auch Ihr Kind begrüßen zu können! Informationen und Anmeldeunterlagen zu unsrem Camp finden Sie auf www.svc-fussballcamp.de Oder schreiben Sie uns einfach an: info@svc-fussballcamp.de

Mit sportlichen Grüßen,
Ihre Campleitung und Ansprechpartner
Bernhard Bonifer, Sven Fahr, Mirko Pohl

Sponsoren